Nouveau
  • Icon Sur demande
  • Icon 7 h
  • icon Cours du jour
  • Icon German / Deutsch
  • Icon CA034CJ
àpd. 250,00 EUR (+3% TVA)

Schulungziele


Am Ende der Weiterbildung wird der Teilnehmer in der Lage sein:

  • die BIM-Methode und ihre Vor- und Nachteile zu verstehen

  • die Prinzipien und Definitionen von BIM zu verstehen

  • die verschiedenen Möglichkeiten, BIM in einem Bauprojekt zu berücksichtigen, zu verstehen

  • die Besonderheiten des Datenaustauschs und der Interoperabilität zu verstehen

  • die Anwendungsfälle zu verstehen

  • die BIM-Akteure in Luxemburg zu kennen und die luxemburgische Umsetzungsstrategie zu verstehen

Programm


  • Geschichte des BIM

  • Einleitung ins BIM

  • Die Definitionen von BIM

  • Die Anwendungsfälle von BIM in Entwurf, Konstruktion und Betrieb

  • BIM-relevante Normen und Richtlinien

  • Die Profile der BIM-Akteure

  • Aktualitäten der nationalen Strategie

Zielgruppe


Alle am Planungs- und Bauprozess beteiligen Akteure: Architekten, beratende Ingenieure, Ingenieur-Techniker, Innenarchitekten, Stadtplaner und -Entwickler, Landvermesser, Staatsverwaltung, Bauträger, Baufirmen, Vermögensverwaltung, Facility Manager, Anwälte, usw.

Zertifikat


Nach Abschluss der Schulung erhalten die Kursteilnehmer ein vom House of Training und vom CRTI-B gemeinsam ausgestelltes Teilnahmezertifikat

In Zusammenarbeit mit


Centre de Ressources des Technologies et de l'Innovation pour le Bâtiment (CRTI-B).

Lieu

Vous souhaitez rester à jour sur notre offre de formation ?

Vous avez une question ?
Nous avons des réponses !