Cette formation est proposée sous forme de formation présentielle. En savoir plus

Description

Schulungziele

Am Ende der Weiterbildung wird der Teilnehmer in der Lage sein:

  • die BIM-Methode und ihre Vor- und Nachteile zu verstehen
  • die Prinzipien und Definitionen von BIM zu verstehen
  • die verschiedenen Möglichkeiten, BIM in einem Bauprojekt zu berücksichtigen, zu verstehen
  • die Besonderheiten des Datenaustauschs und der Interoperabilität zu verstehen
  • die Anwendungsfälle zu verstehen
  • die BIM-Akteure in Luxemburg zu kennen und die luxemburgische Umsetzungsstrategie zu verstehen
Programm
  • Geschichte des BIM
  • Einleitung ins BIM
  • Die Definitionen von BIM
  • Die Anwendungsfälle von BIM in Entwurf, Konstruktion und Betrieb
  • BIM-relevante Normen und Richtlinien
  • Die Profile der BIM-Akteure
  • Aktualitäten der nationalen Strategie
Zielgruppe

Alle am Planungs- und Bauprozess beteiligen Akteure: Architekten, beratende Ingenieure, Ingenieur-Techniker, Innenarchitekten, Stadtplaner und -Entwickler, Landvermesser, Staatsverwaltung, Bauträger, Baufirmen, Vermögensverwaltung, Facility Manager, Anwälte, usw.


Modalités

Support de cours

Die Kursunterlagen werden Ihnen zu Beginn des Kurses elektronisch über customer@houseoftraining.lu übermittelt.

Zertifikat

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, über das Kundenportal, eine Teilnahmebescheinigung herunterzuladen. (laden Sie hier den Leitfaden für das Kundenportal herunter)

Lieu
Chambre de Commerce Luxembourg
7, rue Alcide de Gasperi
L-1615 Luxembourg
Luxembourg
Calculer l'itinéraire

Sessions et horaires

Télécharger le planning (PDF)

  • mar. 20.09.2022

    09:00 à 17:00

    7H

    BIM Grundlagen

    Chambre de Commerce Luxembourg