Cette formation est proposée sous forme de formation à distance. En savoir plus

Description

Konzepte für Null- und Plusenergiegebäude und -quartiere
  • Die photovoltaische Solarenergie gilt als Schlüsseltechnologie für die Energiewende, für deren zukünftigen Ausbau mehrere Milliarden Quadratmeter benötigt werden. Da diese insbesondere in Form von Dach- und Fassadenflächen zur Verfügung stehen, wird die Photovoltaik als sichtbare Technologie sukzessive zu einem Element der Baukultur, die es für das solare Zeitalter zu gestalten gilt.

  • Aus der Perspektive der Gebäudeplanung ist die Photovoltaiktechnologie zudem ein Element des Energiekonzeptes, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. Zur Erfüllung der stetig steigenden Anforderungen an die Energiekennwerte von Gebäuden entwickelt sich die Erzeugung und Anrechnung von Solarstrom mehr und mehr zum Standard und wird auch in wirtschaftlicher Hinsicht immer attraktiver. Die konstruktive und gestalterische Integration von Photovoltaik in Bauwerke aller Art hat daher bereits heute einen hohen Stellenwert.

  • In dem praxisorientierten Seminar werden alle wichtigen Aspekte der Gebäudeplanung mit Photovoltaik behandelt. Ziel ist die umfassende Vermittlung aller Grundlagen, die zur Entwicklung gestalterisch hochwertiger und wirtschaftlicher Lösungen befähigen. 

Schulungsinhalt
  • Grundlagen der Solartechnik

  • Kennwerte und Eigenschaften

  • Funktionale Synergie-Effekte

  • Gestaltungsmöglichkeiten

  • Konstruktive Lösungen

  • Baurechtliche Einordnung

  • Abschätzung der Energieerträge

  • Einbindung in das Energiekonzept

  • Berechnungsgrundlagen und Nachweise

  • Ermittlung der Wirtschaftlichkeit

  • Hinweise zum Planungsprozess

Einschreibung

Diese Schulung wird von energieagence angeboten. Die Einschreibung erfolgt über den folgenden Link auf der Eacademy Webseite:

EACADEMY.LU 


Modalités

Support de cours

Le support de cours sera délivré en début du cours.

Lieu
Classe virtuelle
A distance
Calculer l'itinéraire