Construction

Neue Möglichkeiten der Photovoltaik bei Wohngebäuden

Einschreibung

Die Einschreibung erfolgt über folgenden Link: www.eacademy.lu

Beschreibung
Die Übersetzung des Nearly-Zero-Energy-Buildigs, kurz NZEB, für den Luxemburger Markt sieht die Möglichkeit der Einbeziehung selbstgewonnenen Stroms in die Energiebedarfsberechnung des Energieausweises vor. In Zukunft wird der Primärenergiebedarf eines Gebäudes durch das Gegenrechnen von teilweise gespeichertem und v.a. selbstgenutztem Photovoltaikstrom rechnerisch zu reduzieren sein. Im Energiepass können Klassensprünge mittels einer sinnvollen PV-Nutzung erreicht werden.

Bisherige Regelungen machen vor allem den Eigenverbrauch des selbstproduzierten Solarstroms interessant. Im Laufe der Jahre sind eine Vielzahl von Installations- und Aufbauvarianten entstanden, die in diesem Seminar in Teilen vorgestellt werden.

Das Seminar wird Einblicke geben in die Möglichkeit, den Eigenverbrauch zu gestalten und zu optimieren.

Um Sonnenstrom zu speichern gibt es Systeme auf dem Markt, die intelligente Regeltechnik mit einer Batterie verbinden. Damit können Haushalte ihren Eigenverbrauch deutlich steigern und noch unabhängiger von steigenden Strompreisen werden. Planer stellen diese Entwicklungen vor die Herausforderung, die örtlichen Gegebenheiten richtig zu bewerten und die Bauherren kompetent und sicher zu beraten. Dieses Seminar bereitet Sie fachlich auf die neuen Möglichkeiten vor.
Schulungsziele

Am Ende der Schulung hat der Teilnehmer Kenntnisse über:

  • die Möglichkeiten direkte Nutzung der Photovoltaik
  • die Speicherung des Solarstroms
  • die Intallationsmöglichkeiten von PV-Anlagen
  • die Anrechenbarkeiten von selbstgenutzem oder gespeichertem Strom im Energiepass
Programm
  • Technik: Haustechnik kombiniert mit Solarstrom
  • Stromspeicher: Stand der Technik und Trend
  • Dimensionierung von PV-Generator und Batterie für den Bedarf
  • Kosten 
  • Praxisbeispiele
  • Möglichkeiten und Auswirkungen der PV-Eingabe in der lux. CPE-Berechnung
Zielgruppe

Architekten, Ingenieure, Energieberater, Handwerksmeister, Geschäftsführer

Zertifikat

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat ausgestellt vom energieagence.

Veranstaltungsort
Ort der Schulung:
energieagence
60A, rue d'Ivoix
L-1817 Luxembourg
In Zusammenarbeit mit

energieagence und OAI

Formation
Formation
& Examen
Examen
DE

Inscription en ligne non disponible, veuillez nous contacter.