Schäden an flachen und geneigten Dächern

En collaboration avec
Formation
Formation
& Examen
Examen
Nouveau
DE
Cours du jour
7 h
CA027CJ
625,00 EUR

Beschreibung


Im Bauwesen haben die anerkannten Regeln der Technik (a.R.d.T.) eine zentrale Bedeutung. Es handelt sich aber um einen technisch unbestimmten Begriff, der im Einzelfall mit Leben zu füllen ist.

Die Bedeutung der a.R.d.T. wird an den Neuerungen bei der Abdichtungstechnik an Flachdächern, erdberührten Bauteilen und Innenraumabdichtungen vorgestellt sowie diskutiert.

Nach wie vor haftet Flachdächern ein schlechter Ruf an, diese seien nicht dicht zu bekommen. Diese Abneigung ist auf ein einfaches Problem zurückzuführen: das der Wasserunterläufigkeit, die eine Leckortung in vielen Fällen unmöglich macht. Kleine Ursachen können deswegen große Folgeprobleme bereiten. Im Seminar werden einfache Techniken vorgestellt, die das Problem lösen können.

Für die Abdichtung erdberührter Bauteile haben sich in den letzten Jahren neue Techniken etabliert, die die häufig aufwendigen traditionellen Abdichtungsmethoden ablösen. Dennoch sind Fragen offen, damit einerseits zuverlässig dichte Wände und Bodenplatten entstehen, die andererseits nicht unnötig teuer sein sollen.

In privaten Wohnungsbauten sowie gewerblichen Nassbereichen werden seit einigen Jahren Abdichtungen im unmittelbaren Verbund mit den Belägen verarbeitet. Dazu werden Probleme aufgezeigt, um bei den im Grundsatz zuverlässigen Abdichtungsbauweisen Undichtheiten zu vermeiden.

Programm


Das Seminar beschäftigt sich mit:

  • A.R.d.T, Bedeutung im Werkvertrag

    • Regelwerke in Bezug zu A.R.d.T

    • Konstellationen: Prognose, Retrospektive

    • Eingeschränkte Anwendbarkeit von Regelwerken im Bestand und bei der Bewertung

    • Paradigmenwechsel: Vorschläge zur Inhaltsbestimmung

  • Bauwerksabdichtung

    • Einwirkungen

    • Grundsatz Vermeidung unnötiger Einwirkungen

    • Dränanlagen, wenn ja, wie? Oder lieber nicht?

  • Dachabdichtungen

    • Bedeutung des Gefälles

    • Zuverlässige, dauerhafte Flachdächer. Ja!

    • Hinweise zu Entwässerungen

  • Innenraumabdichtungen

    • Flüssige, bahnenförmige und plattenförmige Abdichtungen im Verbund mit Belägen

    • Einwirkungen

    • Untergründe: Anhydrit im Bad?

    • Details, Gefälle, Schwellen

Schulungsziele


Nach Besuch der Weiterbildung werden die Teilnehmer in der Lage sein, die Bedeutung von Regelwerken differenziert zu betrachten und deren Sinn, die Hilfestellung, zu verstehen. Sie haben oft keine eigenständige Rechtsbedeutung, weswegen sie bei der Beurteilung des bereits Gebauten nur eingeschänkt verwendet werden können. Diese Grundlagen werden an Beispielen der Abdichtungen erläutert.

Referent


Prof. Matthias Zöller, Dipl.-Ing., Architekt, ö.b.u.v.SV für Schäden an Gebäuden, Neustadt

Zielgruppe


Architekten, Beratende Ingenieure, Innenarchitekten, Anwärter für OAI-Berufe, Bauherren, kommunale Mandatsträger und Angestellte, staatliche Verwaltungen und Facility Manager.

Zertifikat


Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat ausgestellt vom House of Training und vom OAI.

Tarife


OAI-Mitglied – 385 € (+3% MwSt.)

Nicht-Mitglied - 625 € (+3% MwSt.)

Anwärter für OAI-Berufe – 225 € (+3% MwSt.)

Falls Sie OAI-Mitglied und House of Training-Neukunde sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf bevor Sie eine Bestellung aufnehmen. Es ist nämlich notwendig dass wir ihr Konto konfigurieren, damit die Preise für OAI-Mitglieder anstatt der Standardpreise verechnet werden.

Unterrichtsmaterial


Das Unterrichtsmaterial wird Ihnen zu Beginn des Kurses ausgehändigt. Sie können es ebenfalls über unser Kunden-Portal herunterladen. Sollte Ihre Einschreibung über Ihre Weiterbildungsabteilung oder das Personalbüro beantragt worden sein, können Sie die verantwortlichen Personen kontaktieren, damit sie Ihnen die Unterlagen zuschicken oder Zugang zum Portal ermöglichen.

In Zusammenarbeit mit


Ordre des Architectes et des Ingénieurs-Conseils

Lieu

Télécharger le planning PDF

ven. 24.05.2019 à 09h00

icon 3H30

Schäden an flachen Dächern und geneigten Dächern

  • icon Chambre de Commerce Luxembourg

ven. 24.05.2019 à 13h30

icon 3H30

Schäden an flachen Dächern und geneigten Dächern

  • icon Chambre de Commerce Luxembourg

Vous souhaitez rester à jour sur notre offre de formation ?

Vous avez une question ?
Nous avons des réponses !