Cette formation est proposée sous forme de formation présentielle.

Description

Einleitung

In der Schulung über die Austausch- und BIM-Methoden soll die Handhabung der Modellierungssoftware mit den Schlüsselementen der BIM-Prozesse vertieft werden. Die BIM Modellierungs-Schulungen sind Teil des ganzheitlichen Schulungszyklus, welcher sich von der Grundlagen-Schulung über die BIM-Referent- und BIM-Modeler-Schulung bis hin zum BIM-Koordinator erstreckt.

Schulungsziele

Die Schulung soll den Datenaustausch zwischen den Akteuren, gemäß definierten Qualitätskriterien vermitteln. Zusätzlich soll die Softwareanwendung effizient an die Prozesse angepasst werden.

Programm
  • Geolokalisierung

  • EIR und GID-Management

  • Klassifizierungen

  • Import von 2D/3D-Referenzdaten

  • Benutzen von IFC Übersetzern beim Import/Export

  • Nutzen von BCF-Informationen

  • Modellüberprüfung: Clashmanagement und andere Tools

  • Tipps und Tricks für effizientes Arbeiten

Zielgruppe
  • Alle Personen die an einem BIM Projekt als Modeler oder BIM-Koordinator teilnehmen wollen

  • Nähere Informationen im CRTI-B BIM Schulungsleitfaden


Modalités

Support de cours

Le support de cours sera délivré en début du cours.

Lieu
Chambre de Commerce Luxembourg
7, rue Alcide de Gasperi
L-1615 Luxembourg
Luxembourg
Calculer l'itinéraire