Die Bekämpfung der Geldwäsche im Zusammenhang verstehen (Nichtbankenbereich)

Nouveau
  • Icon 22.11.2019
  • Icon 3 h
  • icon Cours du jour
  • Icon German / Deutsch
  • Icon DT011CJ
àpd. 160,00 EUR (+3% TVA)

Schulungsziele


Nach der Schulung werden die Teilnehmer in der Lage sein:

  • den internationalen und nationalen Kontext und die neueren Entwicklungen zu verstehen

  • die gesetzliche Terminologie (z.B. Vortaten, wirtschaftlich Begünstigte, PEP) zu verstehen

  • die gesetzlichen Verpflichtungen zu kennen

  • geeignete Maßnahmen zur Erfüllung der gesetzlichen Auflagen umzusetzen

  • Risiken zu analysieren

  • Maßnahmen im Rahmen der Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden zu ergreifen

  • die notwendige interne Organsiation umzusetzen

  • mit den Behörden und Aufsichtsorganen zusammenzuarbeiten

Programm


  • Internationaler und nationaler Kontext und Rahmenbedingungen

  • Gesetzliche Verpflichtungen

    • Risikoanalyse

    • Sorgfaltspflicht gegenüber Kunden

    • Interne Organisation

    • Zusammenarbeit mit Behörden und Aufsichtsorgangen

  • Relevante Bestimmungen der DSGVO im Rahmen der Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfianzierungen

  • Praktische Umsetzung

  • Fallstudien

Zielgruppe


Alle Nicht-Banken-Dienstleister, die unter das Gesetz zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung fallen

Kursunterlagen


Das Unterrichtsmaterial wird zu Begin des Kurses ausgehändigt.

Zertifikat


Nach Abschluss der Schulung erhalten die Kursteilnehmer ein vom House of Training ausgestelltes Teilnahmezertifikat.

Lieu

Télécharger le planning PDF

ven. 22.11.2019 à 09h00

icon 3H

Die Bekämpfung der Geldwäsche im Zusammenhang verstehen (Nichtbankenbereich)

  • icon Chambre de Commerce Luxembourg

Vous souhaitez rester à jour sur notre offre de formation ?

Vous avez une question ?
Nous avons des réponses !