Catalogue

Zirkuläre Wirtschaft - Modul 4: Modularer Bau: Ein elementarer Baustein einer „zirkulären Bauweise“

Architecture, Ingénierie & Urbanisme

En collaboration avec:

Voir plus

Description

Tarife
  • OAI Mitglied – 180 € (+3% MwSt)

  • Nicht-Mitglied OAI - 300 € (+3% MwSt)

  • Anwärter für OAI-Berufe – 100 € (+3% MwSt)

Falls Sie OAI-Mitglied und House of Training-Neukunde sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf bevor Sie eine Bestellung aufnehmen. Es ist nämlich notwendig dass wir ihr Konto konfigurieren, damit die Preise für OAI-Mitglieder anstatt der Standardpreise verechnet werden.

CUSTOMER@HOUSEOFTRAINING.LU

Beschreibung

Die positive Definition der Baumaterialien zusammen mit einer modularen Bauweise werden in Zukunft erlauben, Gebäude als Materialbank zu betrachten. Zusammen mit anderen Konzepten einer zirkulären Wirtschaft, erlaubt dieses Vorgehen eine höhere Wertschöpfung über die gesamte Dauer des Gebäudes: von der Konzeption über den Umbau bis hin zum kompletten Rückbau.

Nach einer kurzen Einführung in die Grundprinzipien der zirkulären Wirtschaft werden die verschiedenen Stufen von Flexibilität in einem Gebäude angesprochen.

In der zweiten Hälfte der Schulung werden die modularen Vorgehensweisen angesprochen und wie sie in einem Gebäude umgesetzt werden können.

Zum Abschluss werden einige konkrete Beispiele diskutiert.

Schulungsziele

Nach dieser Weiterbildung ist der Teilnehmer in der Lage:

  • die verschiedene Konzepte der zirkulären Wirtschaft zu erklären
  • das Konzept des modularen Vorgehens zu verstehen
  • die aktuellen Anwendungsbeispiele im Bauwesen methodisch in aktuelle Projekte einfließen zu lassen.
Programm

Die Ausbildung besteht aus drei Teilen:

  • Entdecken (Wiederholen) der Grundprinzipien einer zirkulären Wirtschaft und die Wichtigkeit der neuen Geschäftsmodelle
  • Wissen vermitteln: Wie setze ich theoretisch ein modulares Vorgehen um?
  • Realitätsbezogen: Praktische Anwendungen und Beispiele
Referenten

Jeannot Schroeder, +ImpaKT

Nico Steinmetz, SteinmetzDeMeyer

Zielgruppe

Architekten, Beratende Ingenieure, Innenarchitekten, Anwärter für OAI-Berufe, Bauherren, kommunale Mandatsträger und Angestellte, staatliche Verwaltungen und Facility Manager.


Modalités

Support de cours

Pour des raisons de respect de l'environnement veuillez noter qu'aucun support papier ne vous sera fourni lors de votre formation. Votre support de cours peut être téléchargé gratuitement avant le début du cours via notre portail client (télécharger ici le guide du portail client). Vous pourrez ainsi le consulter sur l’écran de votre appareil mobile ou l'imprimer en cas de besoin. Si votre inscription a été effectuée par un responsable formation de votre entreprise veuillez le contacter pour qu'il puisse vous y donner accès ou vous l'envoyer.

Zertifikat

Nach Abschluss der Weiterbildung erhalten die Teilnehmer ein vom House of Training und vom OAI ausgestelltes Teilnahmezertifikat.

Lieu
Chambre de Commerce Luxembourg
7, rue Alcide de Gasperi
L-1615 Luxembourg
Luxembourg
Calculer l'itinéraire